Die Bundesnetzagentur

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) oder in der Langversion: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen mit Sitz in Bonn ist eine obere deutsche Behörde und für das gesamte Verfahren die zuständige Behörde.

Detaillierte Informationen rund um den Netzausbau findet man auf dieser speziellen Internetseite der Bundesnetzagentur. Sehr zu empfehlen ist es sich für den Newsletter der anzumelden um zeitnah über die neusten Entwicklungen informiert zu werden.

Hier findet man alles was uns betrifft:

BBPlG, Vorhaben 2: Osterath – Philippsburg (Ultranet)

Osterath – Philippsburg (Ultranet)
Abschnitt C: Osterath – Rommerskirchen

Amprion

Die Amprion GmbH ist ein deutscher Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für den Strombereich. Das Unternehmen, welches als Teil des RWE-Konzerns entstand, beschäftigt etwa 1100 Mitarbeiter, sein Hauptsitz befindet sich in Dortmund. (wikipedia, Stand: 08.01.2016 17:30)

Die Firma Amprion ist neben der TransnetBW Betreiber des sogenannten „Ultranet„.

Hier finden Sie im Folgenden einige Links der Firma Amprion zum Thema „Ultranet“:

ULTRANET- Projektbeschreibung

leider hat Amprion die Struktur der Internetseite geändert, so dass die Links die hier vorher standen alle nicht mehr funktionierten. Amprion hat eine eigene Internetpräsenz für das Ultranetz – zu dem auch der Doppelkonverter gehört – erstellt, die man durch den obigen Link erreicht.

Presseinformation Konvertervergabe