Archiv des Autors: Guido Otterbein

Livestream – Stromnetzausbau in der Region Weser-Ems

Livestream

Auf dieser Seite startet am 24. April 2018 um 18 Uhr der Livestream/Livechat zur Podiumsdiskussion „Stromnetzausbau in der Region Weser-Ems“.

Der geplante Stromnetzausbau in der Region Weser-Ems wird vor Ort intensiv diskutiert. Die Vorhaben befinden sich in unterschiedlichen Planungsphasen und die jeweiligen Bauausführungen werden in verschiedenen Techniken erfolgen. Dazu gibt es in der Region Weser-Ems eine Vielzahl an Fragen. Der Bürgerdialog Stromnetz möchte diese Fragen und Diskussionen aufgreifen und lädt Interessierte zu einer Diskussionsveranstaltung nach Oldenburg ein.

Wir übertragen die Podiumsdiskussion live aus der Alten Fleiwa in Oldenburg und freuen uns auf Ihre Teilnahme am Livestream/Livechat.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie im Programm.

Bundesnetzagentur hat für die von Amprion eingereichte Unterlagen für die Gleichstromverbindnung A-Nord die Vollständigkeit bescheinigt.

Informationsseite von Amprion:

Antragsunterlagen §6 (NABEG)

Die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen unter Vorbehalt der behördlichen Prüfung auf Vollständigkeit dienen allein zu Informationszwecken. Es handelt sich hierbei nicht um behördlich bereit gestellte Information. Für die für dieses Vorhaben durchzuführende Bundesfachplanung sind allein die bei der Bundesnetzagentur eingereichten und im behördlichen Verfahren zur Verfügung gestellten Unterlagen maßgeblich.

Weiterlesen

Das sollten Sie zum geplanten Konverter wissen – zum Online-Artikel der NGZ vom 05.04.2018

Kaarst. Die neue Stromtrasse, die Windenergie vom Norden in den Süden Deutschlands transportieren soll, sorgt seit Jahren für Ärger im Rhein-Kreis Neuss. Hier soll ein riesiger Konverter gebaut werden – was einige Bürger verhindern wollen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Stephan Seeger und Carolin Skiba

Am 05.04.2018 habe ich eine Anfrage des NGZ-Online-Redakteurs Stephan Seeger  zu o.g. Artikel erhalten:

  1. Wo soll der Konverter hinkommen?
  2. Was soll er bringen?
  3. Warum seid ihr dagegen?
  4. Was kostet so ein Konverter und wie schädlich ist er für die Umwelt?

Dazu habe ich wie folgt geantwortet:

Weiterlesen